• XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9

Konzert der Domsingknaben am 22. Dezember im Essener Dom

Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach steht auf dem Programm, wenn die Essener Domsingknaben am Wochenende des vierten Advents zu ihren Weihnachtskonzerten einladen. Gemeinsam mit dem Barockorchester „Le Chardon“ und Domorganist Sebastian Küchler-Blessing führt der Chor unter der Leitung von Harald Martini zunächst in der Propsteikirche St. Urbanus in Gelsenkirchen-Buer und dann im Essener Dom die ersten drei der insgesamt sechs Teile des berühmten Bach-Oratoriums auf.

 

Das Konzert in St. Urbanus beginnt am Samstag, 21. Dezember, um 19 Uhr. Karten für 18 Euro (freie Platzwahl) gibt es im Pfarrbüro, St. Urbanus-Kirchplatz 9, sowie in der Buchhandlung Kottmann, Nienhofstr. 5, in Gelsenkirchen-Buer.

 

Im Essener Dom treten die Domsingknaben am vierten Adventssonntag, 22. Dezember, ab 16 Uhr auf. Karten für dieses Konzert sind ab Samstag, 30. November, 11 Uhr, für 20 Euro (Hauptschiff) oder 10 Euro (Seitenschiffe) an der Kasse der Domschatzkammer erhältlich. Dort gibt es auch Karten für das Konzert in Gelsenkirchen-Buer.