• XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9

Exklusive Domführung mit Marianne Menze AUSGEBUCHT!

Sie gilt als Retterin der Essener Lichtburg – seit gut 20 Jahren führt Marianne Menze als Geschäftsführerin der Essener Filmkunsttheater GmbH Deutschlands größten Kino-Palast, wenige Meter entfernt vom Essener Dom.

 

Am Dienstag, 19. März, 20 Uhr, wechselt Menze für einen Abend aus der Welt von Leinwand-Stars und Glamour in die über 1100 Jahre alte historische Keimzelle von Essen und zeigt in der Reihe „Mein Dom. Glaube und Kunst“ einem exklusiven Kreis ihre Lieblings-Orte in der Essener Kathedrale. Dem Dom ist Menze dabei nicht nur als Nachbarin verbunden: Mit ihrer Leidenschaft für den Film hat sie unter anderem mitgewirkt als 2017 der Dom selbst zum Kinosaal wurde.

 

Moderiert wird die Abendführung durch das Team des Domschatzes. Das Museum setzt damit die 2018 begonnene Veranstaltungsreihe fort, bei der neben Dompropst Thomas Zander und Bischof Franz-Josef Overbeck auch schon Oberbürgermeister Thomas Kufen von seiner besonderen Verbindung zum Dom und seinen Kunstwerken erzählt hat.

 

Für die exklusive Führung sind ab Samstag, 23. Februar, im Domschatzfoyer Karten für 5 € erhältlich. Der Erlös kommt dem Münsterbauverein e.V. zugute, der sich um den Erhalt der Domkirche und deren Ausstattung kümmert. (Thomas Rünker, Bistum Essen)