• XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9

Kunst in Kürze

Wer Kunstwerke aus Dom und Domschatz aus der Nähe betrachten möchte, hat an den Samstagen in der Fastenzeit um 12.40 Uhr die Gelegenheit. In rund 30 Minuten gibt es jeweils unter einem anderen Motto Wissenswertes zu erfahren. Ein Wiederkommen lohnt sich, denn im Fokus stehen sowohl einzelne Objekte, beispielsweise das Theophanu-Kreuz, als auch Themen, wie die Kreuzigungsdarstellungen am Dom oder Handschriften im Domschatz.

Die Führungen sind kostenfrei und der Treffpunkt am Siebenarmigen Leuchter in der Domkirche.

 

Termine und Themen in der Übersicht

17. Februar: „Farbiges Gold“ – Mittelalterliche Schmuckstücke im Essener Frauenstift
24. Februar: „Ecce lignum crucis“ – Das Otto-Mathilden-Kreuz
3. März: „Gegrüßet seist du , Königin“ – Die Gottesmutter der Immerwährenden Hilfe
10. März: „Schau hin nach Golgatha“ – Kreuzigungsdarstellungen am Dom
17. März: „… und sie kreuzigten ihn“ – Das Theophanu-Kreuz im Domschatz
24. März: „Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben“ – Mittelalterliche Handschriften aus dem Essener Frauenstift